Lord_Charming

Rizzi Haus


 

Herzlich Willkommen beim Tradi

"Rizzi-Haus"




Geschichte

Das „Happy Rizzi House“ hat seinen Standort im geschichtsträchtigen Magniviertel in Braunschweig. Das Gebiet um die Magnikirche gilt als die „Wiege Braunschweigs“. Im Jahre 861 errichtete Graf Bruno dort seinen ersten Hof. Somit entstand aus dem Begriff Wiek (Hafen- und Handelsplatz) der Name Brunonis Vicus für diesen Platz, aus dem sich 1031 die erste urkundliche Erwähnung Braunschweig mit Brunesguik ablitt und zu Brunswiek weiterentwickelte. Ehemaliger Mittelpunkt des brunonischen Herrendorfes war der kleine einschiffige Kirchenbau, auf dessen Grundmauern seit 1252 die heutige Magnikirche (Wegepunkt) tront.


1944 fiel in den Bombennächten die bebaute Randzone des Magniviertels und die herzoglichen Ställe im westlichen Schlossflügel den Angriffen zum Opfer. Zwischen den Ställen, die zusätzlich zum westlichen Flügel in einer großen Anlage im Innenhof untergebracht waren, befand sich das Ackerhofportal, das von den Marställen auf den gleichnamigen Platz und damit ins Magniviertel führte.


Das Magniviertel gehört zu den fünf Traditionsinseln der Stadt Braunschweig, die nach dem Krieg entstanden sind um erhaltene und zusammenhängende Fachwerkdenkmäler zu pflegen.

Nach dem umstrittenen Schlossabriss 1960 entstand durch die Stadtplanung eine vierspurige Straße nördlich des Magniviertels und begrub teilweise die Ruinen der Marställe unter sich.

Das fünfgeschossige „Happy Rizzi House“ steht seit 2001 – nach zwei Jahren Bauzeit – auf dem Gelände auf dem sich der Flachbau der Marställe befand und bietet einen fröhlichen Kontrast zu den alten Fachwerkbauten und den Nachkriegsbebauungen.

Hierbei handelt es sich um einen einfachen Tradi.
Verhaltet euch bitte so unauffällig wie möglich und hängt den Cache bitte wieder
genauso unter die Treppenstufe, wie vorgefunden.
Dieser Cache soll euch einfach an diesen besonderen Ort führen.

Über Bilder von euch und dem Rizzi-Haus würde ich mich sehr freuen.

Durch die Rekonstruktion und Eröffnung des Braunschweiger Schlosses 2007 und die damit verbundene Verschiebung der Stadtmitte ist das Rizzi Haus ein zentrales Highlight in Braunschweig. Durch die nun noch historischer anmutende Umgebung lacht das moderne und künstlerische „Happy Rizzi House“ den Besuchern und Bürgern Braunschweigs noch fröhlicher zu. Es hält dem Betrachter die Vielschichtigkeit Braunschweigs unvermittelt vor Augen.


 

History of the

The "Happy Rizzi House" is located in the historic Magniviertel in Braunschweig. The area around the Magnikirche is considered the "cradle of Braunschweig". Count Bruno built his first farm there in 861. Thus the name Brunonis Vicus originated from the term Wiek (port and trading place) for this place, from which the first documentary mention Braunschweig with Brunesguik came in 1031 and developed further to Brunswiek. The former centre of the Brunonian Herrendorf was the small one-nave church building, on whose foundation walls the present Magnikirche (waypoint) tront since 1252.


In 1944, on the night of the bombing, the built-up outskirts of the Magniviertel and the ducal stables in the western wing of the castle fell victim to the attacks. Between the stables, which in addition to the western wing were housed in a large complex in the inner courtyard, was the Ackerhof portal, which led from the Mar stables to the square of the same name and thus to the Magniviertel.


The Magniviertel belongs to the five traditional islands of the city of Braunschweig, which were built after the war to preserve preserved and connected half-timbered monuments.

After the controversial demolition of the castle in 1960, the town planning created a four-lane street north of the Magniviertel and partially buried the ruins of the Marstall stables underneath.

The five-storey "Happy Rizzi House" has been standing since 2001 - after two years of construction - on the site where the flat building of the Marstables was located and offers a cheerful contrast to the old half-timbered buildings and the post-war buildings.

This is a simple tradi.
Please be as inconspicuous as possible and hang the cache again.
just as it was found.
This cache should simply lead you to this special place.

I would be very happy about pictures of you and the Rizzi house.

Due to the reconstruction and opening of Braunschweig Castle in 2007 and the associated relocation of the city centre, the Rizzi House is a central highlight in Braunschweig. The modern and artistic "Happy Rizzi House" laughs even more cheerfully at the visitors and citizens of Braunschweig due to the now even more historical surroundings. It suddenly shows the viewer the complexity of Braunschweig.



Hier gibt es noch einen Banner für Alle, die diese gerne in ihr persönliches Profil einbinden.

<a href="http://coord.info/GC7W9Q8"><img src="https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/bf2f9b93-a0ee-433b-a525-ac26cd06cc05.jpg" alt width="224" height="148" border="0" /></a>

Ein Cache von

Vielen Dank
für die tollen Logeinträge und
?Schleifchen?,
welche ich täglich von euch erhalte.

Flag Counter
- - N e u - -
 
 
Kontakt bitte an s.pippert88@gmail.com us
Heute waren schon 8 Besucher (29 Hits) hier!